Rote-Linsen-Aufstrich

 

Einfach lecker: Aromatische Linsenpaste mit Kurkuma.

Linsen, Tomaten-Mark, Gewürze

Linsen, Tomaten-Mark, Gewürze

Vielseitiger 5-Elemente-Aufstrich 

Dieses würzige Linsenpüree ist schnell und einfach zubereitet. Es ist ein toller Begleiter für Gemüse-Gerichte oder ein nahrhafter Aufstrich für Wraps und Sandwiches. Das sind die Zutaten im Kreis mit den fünf Elementen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM): rote Linsen (Element Wasser), Spritzer Essig (Holz), Kurkuma, Paprika, Tomatenmark (Feuer), Olivenöl (Erde), Kreuzkümmel, Piment, Majoran (Metall), Meersalz (Wasser).

Linsen (lens culinaris, Element Wasser, neutral nährend) sind ein wichtiger Bestandteil jeder ausgewogenen, vollwertigen Ernährung. Nach TCM tonisieren sie die Essenz, das Blut und das Qi. Sie helfen, die Funktionen der Mitte zu regulieren. Die roten Linsen haben den großen Vorteil, dass sie nicht eingeweicht werden, nur kurz kochen und so sehr schnell zubereitet werden können. So eignen sie sich ausgezeichnet für die schnelle Alltagsküche. 

Linsen-Aufstrich mit den fünf Elementen

Linsen-Aufstrich mit den fünf Elemen 

Der Linsen-Aufstrich ist ein Basis-Rezept aus der Energieküche, das ideal Gemüse-Getreide-Gerichte ergänzt, so z. B. die Rettich-PfanneBuchweizen-GemüseKohlrabi-Reis oder Pilz-Bulgur. Im Frühjahr und Sommer kann man auch Kräuter und Gemüse klein hacken und unter die Linsencreme heben, so wird es besonders erfrischend. Alternativ kann mann die Linsen auch mit getrockneten Tomaten oder Oliven verfeinern. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Lasst euch inspirieren, euren eigenen Energie-Aufstrich zu zaubern. Guten Appetit!

Drei Gewürze, die die Mitte stärken

Frischer Ingwer (Metall, wärmend) ist ein Tonikum für die Organe der Mitte und verfeinert mit seinem Aroma Mahlzeiten und Getränke. Frischer oder getrockneter Kurkuma (Feuer, wärmend) ist wie Ingwer ein vielseitig einsetzbares Würz- und Heilmittel. Ergänzt wird dieses unschlagbare Duo durch den verdauungsfördernden Kreuzkümmel, auch Cumin (Metall, wärmend), der ebenfalls die Mitte wärmt und sanft aktiviert. Wohltuend und unglaublich lecker! Diese Gewürze finden in der Energieküche immer wieder Verwendung und sollten in keiner Küche fehlen. 

Hier geht es zum Rezept für Chapati, die vielseitigen Fladenbrote. 

 

Hier ist das ausführliche Energieküchen-Rezept:

Rote-Linsen-Aufstrich
Print
Zutaten
  1. 1 Tasse rote Linsen + 2 Tassen kaltes Wasser
  2. 1 Schuss heller Essig
  3. 2 EL Tomatenmark
  4. 1 EL Kurkuma
  5. 1 Prise Paprika edelsüß
  6. 1 EL natives Olivenöl
  7. 1 TL Tahin (Sesammus)
  8. etwas frischer, geriebener Ingwer
  9. 1/2 TL Kreuzkümmel
  10. Prise getrockneter Majoran
  11. Prise gemahlener Piment
  12. Prise gemahlener Pfeffer
  13. Prise Meersalz
Zum Verfeinern optional
  1. frische gehackte Kräuter
  2. ohne Fett geröstete Kürbiskerne
  3. etwas kaltgepresstes Pflanzenöl
Kochen mit den 5 Elementen
  1. In einem Topf die Linsen ins kalte Wasser geben, aufkochen und zerkochen lassen. Wenn das Wasser weggekocht ist, mit Essig (H), Tomatenmark, Kurkuma, Paprika (F), Tahin, Öl (E), Ingwer, Kreuzkümmel, Piment, Pfeffer, Majoran (M) und Meersalz (W) würzen. Die Linsen vom Herd nehmen.
  2. Die Linsen pürieren bis die Konsistenz gefällt. Nach Belieben noch etwas kaltgepresstes Öl, wie z. B. Walnussöl, für die Cremigkeit unterrühren. Fertig. Guten Appetit!
Notizen
  1. vegetarisch / vegan
  2. Die 5 Elemente: Erde (E), Metall (M), Wasser (W), Holz (H), Feuer (F).
Energieküche https://energiekueche.de/
 

Rote Linsen für den 5-Elemente-Aufstrich

Rote Linsen für den 5-Elemente-Aufstrich

 

Linsenaufstrich mit frischen Kräutern und Gemüse

Linsenaufstrich mit frischen Kräutern und Gemüse

 rezeptefinden.de

  • Share on Tumblr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>