Schnelle Tomaten-Zucchini-Polenta

 

Einfach & schnell: Vegane Sommer-Polenta mit Tomaten und Zucchini.

Polenta & frisches Gemüse

Polenta & frisches Gemüse

 
Als Frühstück oder Lunch-to-go

Einfach und schnell gemacht: nährende Polenta mit erfrischendem Sommer-Gemüse und Kräutern. 

Tomaten gehören zum Element Holz und sind thermisch kalt. Sie sind bei Säftemangel empfehlenswert, sollten bei Kälte der Mitte aber vermieden werden. Die kalte Zucchini und die neutrale Karotte werden der Erde zugeordnet.

 

 

nährend & erfrischend

nährend & erfrischend

Leicht, belebend und nährend

Schnelle Polenta im Kreis mit den 5 Elementen: Tomaten (Holz), Rosmarin (Feuer), Polenta, Zucchini, Karotten (Erde), Quendel (Metall), Meersalz (Wasser) – köstlich mediterran!

*Eignet sich auch als Mittagessen zum Mitnehmen.

// Sommer-Rezepte aus der Energieküche //             // Rezepte für vegane Gemüsebrühe //

 

 

 Hier das Energieküchen-Rezept zum Ausdrucken und Loskochen:

Tomaten-Zucchini-Polenta
Print
Zutaten für 2 Portionen
  1. ca. 1 Tasse Polenta
  2. ca. 3 Tassen Gemüsebrühe
  3. etwas frischer Rosmarin
  4. optional frischer Thymian
  5. 2-3 kleine Tomaten
  6. 1 Zucchini
  7. 2 Karotten
  8. 1 EL Olivenöl
  9. Prise getrockneter Quendel oder Thymian
  10. Prise Meersalz oder etwas Bio-Sojasoße
Kochen im Kreis
  1. In einem Topf Gemüsebrühe erhitzen und Polenta (E) unterrühren, kurz aufkochen lassen, dann bei niedriger Flamme unter Rühren ca. 15 min köcheln lassen. Die Polenta-Masse auf Backpapier ausrollen, auskühlen lassen und in Stücke schneiden,
  2. Vorbereitungen: Gemüse waschen, evtl. schälen und klein schneiden.
  3. In einer Pfanne Rosmarin (F), Tomate (H), Zucchini, Karotten in Öl (E) bei mittlerer Hitze ein paar Minuten anbraten, etwas Quendel (M) dazu geben und noch etwas köcheln lassen. Nach Belieben mit Meersalz oder Sojasoße abschmecken.
  4. Polenta mit Gemüse anrichten, nach Belieben mit etwas Petersilie (H) und Basilikum (F) garnieren - fertig!
  5. Als "Mittag zum Mitnehmen" alle Zutaten abkühlen lassen, die Polenta klein schneiden, alles vermischen, nach Belieben frische Kräuter unterheben und den Polenta-Salat in eine verschließbare Box geben - fertig!
Notizen
  1. vegan / vegetarisch
  2. *Kochen mit den 5 Elementen: Holz (H), Feuer (F), Erde (E), Metall (M), Wasser (W).
Energieküche https://energiekueche.de/

Nährende Polenta mit erfrischendem Sommer-Gemüse

Nährende Polenta mit erfrischendem Sommer-Gemüse

Am Morgen, Mittag oder Abend - Leckere Sommer-Polenta!

Am Morgen, Mittag oder Abend – Leckere Sommer-Polenta!

rezeptefinden.de

  • Share on Tumblr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>