Aromatisches Pflaumenkompott

Süßes Frühstück: Pflaumenmus mit Haferflocken.

Veganes Schlemmer-Frühstück

Veganes Schlemmer-Frühstück

 
Süß-saures 5-Elemente-Kompott

Die Zwetschgen-Saison ist fast schon wieder vorbei – also wird in der Energieküche schnell noch ein köstliches Kompott gekocht. Für das besondere Genießer-Frühstück gibt es zu den aromatischen Früchten noch eine süße, vegane Vanillecreme.

Serviert auf nahrhaftem, gekochtem Haferbrei – macht satt und glücklich.

  

frische Pflaumen

frische Pflaumen

 

Pflaumen / Zwetschgen (Prunus domestica)

Pflaumen schmecken süß und sauer, was den Elementen Erde und Holz entspricht. Sie wirken thermisch neutral, tonisieren das Yin und bewegen das Qi. Sie helfen bei Verstopfung, sollten jedoch bei Kältesymptomen der Mitte und deutlicher Verdauungsschwäche gemieden werden.

Saison: Juli bis September

  

Fruchtkompott mit Gewürzen

Fruchtkompott mit Gewürzen

  
Kochen mit den fünf Elementen

So einfach geht’s: Frische Pflaumen, Apfelsaft, Rohrohrzucker, Vanille, Zimt (Erde), Nelken, Kardamom, Koriander (Metall), Meersalz (Wasser), Zitronensaft (Holz), Zitronenschale (Feuer).

Statt mit Brei schmeckt das Kompott z. B. auch mit veganen Dinkelmehl-Waffeln sehr gut. Dazu passt eine Tasse Tee ganz ausgezeichnet.

 

 
Hier ist das leckere Fünf-Elemente-Rezept zum Ausdrucken:

Gewürz-Pflaumenkompott mit Haferbrei
Print
Zutaten für das Kompott (ca. 4 Portionen)
  1. ca. 1 kg frische Pflaumen
  2. 1/2 Tasse Apfelsaft
  3. 2 EL Roh-Rohrzucker
  4. 1/2 Vanilleschote (ausgekratztes Mark)
  5. 1-2 Zimtstangen
  6. 3 Nelken
  7. 1 TL gemahlener Kardamom
  8. Prise gemahlener Koriander
  9. Prise Meersalz
  10. ein Schuss Zitronensaft
  11. etwas geriebene Bio-Zitronenschale
Basis-Zutaten für einen Brei
  1. 1 Tasse Hafer- oder Dinkelflocken
  2. 2 Tassen Reis- / Getreide- / Mandeldrink / Wasser
  3. Prise Meersalz
  4. Prise gemahlener Kardamom
Zutaten für die Soße
  1. ca. 1/2 Tasse Dinkel- oder Hafer-Creme (Fertigprodukt)
  2. etwas Sirup / Agavendicksaft
  3. ca. 1/2 Vanilleschote (ausgekratztes Mark)
  4. Mandeln (ohne Fett geröstet) zum Garnieren
Kochen im Kreis mit den 5 Elementen
Pflaumenkompott
  1. Pflaumen waschen, entkernen und vierteln. In einem Topf die Früchte mit Apfelsaft, Rohrohrzucker, Vanille, Zimt (E), Nelken, Kardamom, Koriander (M), Meersalz (W) vermischen und 1h durchziehen lassen, dann auf kleiner Flamme köcheln bis die Konsistenz gefällt. Zum Schluss mit Zitronensaft und -schale abschmecken. Vor dem Servieren die Zimtstangen und Nelken entfernen. Optional können die zerkochten Früchte auch püriert werden.
Basisrezept für Brei
  1. In einem Topf Getreidedrink zum Kochen bringen. Die Getreideflocken unterrühren, mit Gewürzen abschmecken und mind. 20 min köcheln lassen. Während des Kochens nach Bedarf Wasser zugeben.
Süße Soße
  1. In einer kleinen Schüssel die vegane Getreide-Creme mit Sirup und Vanille (E) vermischen.
  2. Den Brei in Schüsseln füllen, Kompott und Vanillecreme darüber geben und mit Mandeln bestreuen. Warm servieren.
Notizen
  1. vegetarisch / vegan
  2. *Das Kompott hält sich gekühlt 2-3 Tage.
  3. *Kochen mit den 5 Elementen: Erde (E), Metall (M), Wasser (W), Holz (H), Feuer (F).
Energieküche https://energiekueche.de/
banner_pink

 

Pflaumen-Mus mit veganer Vanille-Creme auf Haferflocken

Pflaumen-Mus mit veganer Vanille-Creme auf Haferflocken

banner_pink

 rezeptefinden.de

  • Share on Tumblr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>