Ofengemüse mit Ziegenrahm

 
Leckeres Herbst- und Wintergericht: Wurzelgemüse, Blumenkohl und Kartoffeln mit einem Klecks Kräuterrahm aus Ziegenmilch.
Gemüse aus dem Element Erde

Gemüse aus dem Element Erde

 
Wintergemüse – einfach & schnell

Leckeres Gemüse aus dem Element Erde verfeinert mit den Hildegard von Bingen-Gewürzen Quendel und Galgant, frischem Salbei, etwas frisch geriebenem Muskat und einer Prise Zitrusschale.

 

leckeres Ofengemüse mit Kräuterrahm

leckeres Ofengemüse mit Kräuterrahm

 

Ofengemüse im Kreis kochen: Karotten, Pastinaken, Blumenkohl (Erde), Quendel, Galgant, Muskat (Metall), Meersalz (Wasser), Zitrone (Holz), Salbei (Feuer) und Pinienkerne (Erde).

Ziegenmilch ist für viele Menschen bekömmlicher als Kuhmilch. In der TCM wird sie dem Element Feuer zugeordnet und wirkt thermisch erwärmend.

 

 Hier das Energieküchen-Rezept für zwei Personen:
Ofengemüse mit Ziegenrahm
Print
Zutaten für das Ofengemüse
  1. 1-2 Karotten
  2. 1-2 Pastinaken
  3. 1/4 Blumenkohl
  4. 1 Kartoffel
  5. 2 frische Salbeiblättchen (klein gehackt)
  6. 4 EL Olivenöl
  7. Prise frisch geriebener Muskat
  8. 1 TL Quendel
  9. Prise Galgant
  10. Prise Meersalz
  11. Spritzer Zitronensaft
  12. etwas geriebene Schale einer Bio-Orange oder Bio-Zitrone
zum Garnieren
  1. ein paar ohne Fett geröstete Pinienkerne
für den Kräuterrahm
  1. in paar Stängel Petersilie klein gehackt
  2. 4-5 EL Ziegenmilchrahm
  3. alternativ 4-5 EL vegane Creme, z.B. aus Hafer
  4. 1 Tropfen Sesam- oder Nussöl
  5. etwas frische Kresse
Vorbereitung
  1. Karotten, Pastinaken, Blumenkohl und Kartoffeln waschen, putzen, kleinschneiden und kurz dampfgaren.
Kochen im Kreis
  1. Gedämpfte Karotten, Pastinaken, Blumenkohl und Kartoffeln (E) in eine ofenfeste Form geben.
  2. In einer separaten Schale folgende Zutaten vermischen: Salbei (F), Olivenöl (E), Muskat, Quendel, Galgant (M), Salz (W), Zitronensaft (H), Orangenschale (F).
  3. Das Gemüse mit der Ölmarinade bestreichen und ca. 20 min bei mittlerer Temperatur im Ofen backen.
  4. Separat vorbereiten: In einer kleinen Schüssel Petersilie (H), Ziegenmilchrahm (F), Öl (E), Kresse (M) verrühren.
  5. Das Ofengemüse nach Belieben mit Kräuterrahm anrichten und mit Pinienkernen und Kresse bestreuen. Je nach Geschmack mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer (M) nachwürzen.
Notizen
  1. vegetarisch / vegan
  2. *Kochen mit den fünf Elementen: Erde (E), Metall (M), Wasser (W), Holz (H), Feuer (F)
  3. **Galgant und Quendel sind traditionelle Gewürz- und Heilpflanzen. Sie sind in Bio- und Reformläden erhältlich (Stichwort: "Hildegard von Bingen"-Gewürze).
Energieküche https://energiekueche.de/

ofengemuese_ziegenrahm_kresse_energiekueche

[bing_translator]  rezeptefinden.de

  • Share on Tumblr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>