Warmer Fruchtpunsch

 

Köstlich aromatisch: Fruchtpunsch mit wärmenden Gewürzen.

Fruchtpunsch mit aromatischen Gewürzen

Fruchtpunsch mit Gewürzen

 

Trauben-Gewürz-Punsch

Ein wunderbares Rezept für kalte und dunkle Nachmittage: Winterpunsch mit Traubensaft, Zimt, Kardamom, Koriander, Orange und etwas langem Pfeffer, der sorgt für eine leichte Schärfe. 

Dieser Trauben-Punsch ist eine leckere Glühwein-Variante ohne Alkohol. Dazu passen z. B. auch knusprige, vegane Dinkel-Kekse ausgezeichnet.

 

*Fruchtsäfte im Übermaß sind nach TCM ungünstig bei Konstitutionen mit Kälte und Feuchtigkeit. In kleinen Mengen tonisiert der thermisch neutral wirkende Traubensaft das Yin, Blut und Säfte. 

  

Hier das köstliche Fruchtpunsch-Rezept aus der Energieküche:

Gewürz-Fruchtpunsch ohne Alkohol
Print
Zutaten für 4 Tassen
  1. 1/4 l Traubensaft (Direktsaft)
  2. 1/4 l heißes Wasser
  3. etwas Bio-Orangenschale
  4. etwas Zimtstange
  5. ein paar Nelkenblüten
  6. ein paar Koriandersamen
  7. eine Kardamomkapsel
  8. ein wenig langer Pfeffer
  9. kleine Prise Meersalz
  10. Spritzer Zitronensaft
Kochen im Kreis
  1. Für die Gewürzmischung in einem Mörser Zimtstange (E), Koriandersamen, Kardamomkapseln, etwas langen Pfeffer (M), Meersalz (W) leicht zerstoßen.
  2. In einem Topf heißes Wasser und Traubensaft (E) mit Orangenschale (F) und Gewürzmischung erwärmen und auf niedriger Flamme etwas köcheln (nicht kochen) lassen.
  3. Den warmen Punsch durch ein Sieb in Tassen füllen und zum Schluss mit einem Spritzer Zitronensaft (H) abrunden. Fertig!
Notizen
  1. vegan / ohne zusätzlichen Zucker / alkoholfrei
  2. *Kochen mit den 5 Elementen: Erde (E), Metall (M), Wasser (W), Holz (H), Feuer (F).
Energieküche https://energiekueche.de/
banner_gruen

 

Köstlich-aromatischer Fruchtpunsch ohne Alkohol

Köstlich-aromatischer Fruchtpunsch ohne Alkohol

banner_gruen

 

 

  • Share on Tumblr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>