Fruchtige Energie-Kugeln

 

Konfekt mit den 5 Elementen:  Trockenobst, Kakao und Mandeln.

Köstliches Frucht-Konfekt

Köstliches Frucht-Konfekt

 

Rezept für Naschkatzen

Als Geschenk für liebe Menschen oder zum gleich selbst vernaschen – süßes, getrocknetes Obst verfeinert mit Kardamom, Koriander und Kakao. Fruchtiges Konfekt, das Körper & Seele verwöhnt. 

// Mehr süße Rezepte  aus der Energieküche // 

 

 

Cranberries, Datteln und Feigen

Cranberries, Datteln und Feigen

 

Energiekugeln mit den 5 Elementen zubereiten: Cranberries, Feigen, Datteln, Mandeln (Erde), Kardamom, Koriander (Metall), Meersalz (Wasser), Zitrone (Holz), Kakao (Feuer).

Sehr süße Speisen sollten generell maßvoll genossen werden, da übermäßig viel Süßes nach TCM der Milz, d. h. der Verdauung schadet.

 

 

 Hier das einfache 5-Elemente-Rezept zum Ausdrucken:

Süße Energiekugeln
Print
Zutaten für ca. 15 Kugeln
  1. 6 EL Cranberries oder Rosinen
  2. 4 getrocknete Feigen
  3. 5-6 getrocknete Datteln
  4. 3-4 EL gemahlene Mandeln
  5. 1/2 TL gemahlener Kardamom
  6. 1/2 TL gemahlener Koriander
  7. Prise Meersalz
  8. Spritzer Zitronensaft
  9. 2 TL ungesüßtes Kakaopulver
zum Garnieren
  1. etwas Kakaopulver und/oder Kokosraspel
Kochen im Kreis
  1. Vorbereitung: Das Trockenobst zunächst grob zerkleinern.
  2. In einer Schüssel Trockenobst, Mandeln (E), Kardamom, Koriander (M), Meersalz (W), Zitrone (H) und Kakao (F) vermischen und mit dem Pürierstab zerkleinern. Aus der Fruchtmasse kleine Kugeln formen und in Kakao oder Kokosraspeln wälzen. Fertig!
Notizen
  1. vegan / vegetarisch / ohne zusätzlichen Zucker
  2. *Kochen mit den 5 Elementen: Erde (E), Metall (M), Wasser (W), Holz (H), Feuer (F).
Energieküche https://energiekueche.de/
banner_orange

energiekugeln_5_elemente_www-energiekueche-de

banner_orange

rezeptefinden.de

  • Share on Tumblr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>